Heli Hike auf dem Franz Josef Gletscher

Das erste Mal mit einem Helikopter fliegen, das erste Mal einen Gletscher von oben sehen und das erste Mal auf einem Gletscher wandern. Das klang für uns so schön abenteuerlich, dass wir ziemlich aufgeregt waren, als wir uns auf den Weg zu unserem Treffpunkt für den Heli Hike zum Franz Josef Gletscher gemacht haben. Wie uns der Ausflug gefallen hat, welche Schwierigkeiten wir dabei hatten und was man in dem Ort Franz Josef noch so machen kann ohne viel Geld für einen Helikopter Flug oder Heli Hike auszugeben erfahrt ihr hier in diesem Beitrag.

Franz Josef Gletscher

Das kleine Örtchen Franz Josef ist berühmt für den gleichnamigen Gletscher. Mit einem Ursprung von 3000 m über Meeresspiegel zieht er sich über 11 km bis auf 240 m ü.M. und ist damit der steilste Gletscher in Neuseeland. Benannt wurde er von dem deutschen Geologen und Naturforscher Julius von Haast nach dem österreichischen Kaiser Franz Josef I. Nach einer Māori Legende ist er aber unter dem Namen „Kā Roimata ō Hine Hukatere“ (Die gefrorenen Tränen der Hine Hukatere) bekannt.

Die Geschichte hinter diesem Namen ist eine tragische Liebesgeschichte, nach der Hine Hukatere ihre große Liebe durch eine Lawine verlor, als sie zusammen in den Bergen des Westlands kletterten. Hine war eine sehr starke und unerschrockene Frau, die das Klettern in den Berge liebte. Sie überzeugte ihren weniger erfahrenen geliebten Wawe mitzukommen. Obwohl er nicht so passioniert war wie seine Frau, mochte er es sie zu begleiten. Als eine Lawine Wawe hinunter von den Klippen in seinen Tod gerissen hatte, war Hine so unglücklich, dass sie ganze Flüsse aus Tränen weinte, die den Berg hinunterflossen und von den Göttern gefroren wurden. Ihre gefrorenen “aroha” (Liebes-) Tränen stehen als Erinnerung für ihren Kummer und gaben dem Gletscher seinen Namen – Kā Roimata ō Hine Hukatere (Die Tränen von Hine Hukatere).

Franz Josef Gletscher Regenwald
Planung der Helikoptertour

Wenn man eine Tour auf den Gletscher plant sollte man genügend Pufferzeit mitbringen. Da das Wetter an der Westküste sehr unbeständig ist, kann es dazu kommen, dass ein Trip kurzfristig aufgrund des schlechten Wetters abgesagt wird. Wir haben dies mehrmals erlebt. Unsere Tour deshalb öfters verschoben und unseren Aufenthalt in Franz Josef verlängert. Obwohl das Wetter mit einem strahlend blauen Himmel super aussah, hat uns leider eine Nebelwolke über dem Gletscher die Tour vermasselt. Unsere Tour haben wir wieder über Getyouguide gebucht und das umbuchen auf einen anderen Tag ging ganz unkompliziert direkt beim Touranbieter vor Ort. Zum Glück hat sich das Wetter dann auch wieder gebessert, sodass die Tour bei unserem vierten Anlauf dann auch endlich stattgefunden hat.

Den Ausflug hatten wir übrigens wieder über Getyourguide gebucht. Das ist eine Buchungsplattform für Touren, Tickets und Aktivitäten. Hier findet ihr die Tour, die wir mitgemacht haben. *

Heli Hike

Bevor unsere Tour startete haben wir professionelle Kleidung bekommen, wie wasserfeste Jacken und Hosen, Merino Socken, Bergsteiger Schuhe und Klettereisen. Angezogen und perfekt ausgerüstet ging es dann zum Helikopterfeld. Wir waren so aufgeregt und zu unserem Glück durften wir sogar vorne beim Pilot sitzen, da wir die leichtesten in unserer Gruppe waren. So hatten wir eine grandiose Aussicht auf dem kurzen Flug mit einem beeindruckenden Panorama auf die Gletscherlandschaft.

Franz Josef Martin
Franz Josef Heli Hike
Weltentdecken-01569
Franz Josef Gletscherspalte Detail

Bei dem Franz Josef Gletscher handelt es sich um einen temperierten (warmen) Gletscher. Das heißt, dass dieser Gletscher sich sehr schnell bewegt. Und zwar etwa doppelt so schnell wie nicht temperierte (kalte) Gletscher. Von 50 cm bis zu 4 m pro Tag! So kommt es zu den beeindruckenden Eishöhlen, Tunneln und Gletscherspalten. All diese Gletschererscheinungen verändern und entwickeln sich permanent, sodass der Gletscher keine zwei Tage lang gleich erscheint. Die sehr gut ausgebildeten Guides arbeiten sich mit einer Eisaxt durch das Terrain, um eine sichere und eindrucksvolle Route zu finden.

Franz Josef Gletscherspalte
Weltentdecken-01531
Franz Josef Alina
Gletscher Eis Detail 2

Unser Guide Krsto hat wirklich eine spektakuläre Route für uns gefunden, sodass wir durch schmale und hoch emporragende Gletscherspalten laufen konnten und sogar mitbekommen haben als der Gletscher kalbte. Wirklich beeindruckend und überwältigend diesen Moment des Abbrechens der Eismassen zu hören und zu beobachten. Aber auch sehr respekteinflößend, da so eine Wanderung auf einem Gletscher nicht ganz ungefährlich ist. Deshalb ist es ratsam sich nie auf eigene Faust in die Nähe eines Gletschers zu begeben oder gar einen Gletscher zu betreten. Die erfahrenen Guides behalten das Risiko immer im Blick und können ganz gut abschätzen welcher Abschnitt eine hohe Gefahr birgt oder sicher ist.

Weltentdecken-01572
Gletscher Eis Detail
Franz Josef Glacierguides
Weltentdecken-01484

Die Tour war nach fast 3 Stunden wieder vorbei und hat bei uns definitiv einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir waren sehr froh und super glücklich, dass wir nach all den abgesagten Flügen doch noch diese lang ersehnte Tour angehen konnten. Der Tag war damit aber noch nicht vorbei. Abschließend konnte man noch in die heißen Quellen im Regenwald, die im Preis mitinbegriffen waren und einen schönen Abschluss boten. Man hatte die Auswahl zwischen 3 verschieden temperierten Pools und konnte sich gegen einen Aufpreis auch einen privaten Pool für 45 Minuten mieten. So eine Heli Hike Tour ist auf jeden Fall eine absolute Empfehlung, wenn man sich in dem Städtchen Franz Josef aufhält.

Franz Josef Gletscher für den kleinen Geldbeutel

Als unsere Tour abgesagt wurde, mussten wir natürlich eine andere Beschäftigung für diesen wunderschönen, angebrochenen Tag finden. Das war auch gar nicht so schwer. Wer keine Heli Hike Tour machen kann oder will, der kann den Franz Josef Gletscher auch aus einer anderen Perspektive erkunden. In der Nähe gibt es verschiedene Wanderwege, die zum berühmten Gletscher führen. Wir sind an einem Tag gleich drei verschiedene Wanderrouten gelaufen und alle waren sehenswert und boten hübsche Aussichten auf den Gletscher und der umliegenden Natur.

Für die Wanderung zum „Robert‘s Point“ muss man sich allerdings mehr als 5 Stunden (mit Rückweg) einplanen. Für diese 11 – 12,3 km Wanderung sollte schon ein gutes Fitness Level mitgebracht werden. Dafür bietet der Aussichtspunkt hoch über dem Gletscher eine wohl verdiente Aussicht auf dem Franz Josef Gletscher, Wasserfällen und Berggipfeln. Auch wenn wir diese Wandertour aus Zeitmangel leider nicht machen konnten, haben wir trotzdem gehört wie lohnenswert die Aussicht dort sein soll. Wer sich dazu genauer informieren will und was man bei dieser Wanderung wissen sollte bevor man hochstiefelt kann hier mehr dazu lesen.

Auch sehr schön ist eine Wanderung um den Matheson See. Dieser spiegelglatte See bietet bei guter Sicht postkartenreife Reflektionen des benachbarten Fox Gletschers. Dieser ist mit einer ca. 30 minütigen Autofahrt zu erreichen. Man kann also auch ohne Helikopter Tour eine super Zeit dort haben.

Weltentdecken-01389
Weltentdecken-01419
Weltentdecken-01420
Weltentdecken-01397

Zum Schluss gibt‘s wie immer unseren aktuellsten Vlog auf Youtube verlinkt, denn diese unglaubliche Heli Hike Erfahrung wollten wir unbedingt per Video festhalten. Wer weiß wie lange uns dieser Gletscher noch erhalten bleibt.

* Dieser Beitrag enthält Werbung für Getyourguide. Wenn ihr über die Affiliate Links auf dieser Seite etwas bucht, bekommen wir einen kleinen Anteil davon als Provision, ohne dass ihr dabei mehr bezahlen müsst. Damit unterstützt ihr unser Projekt und helft uns den Weltentdecken Reiseblog weiterhin zu betreiben und weiterzuentwickeln.

Über den Autor

Alina

"Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und bleibt ein fröhliches Herz." - Hermann Löns